steaks & salads

Lamm oder Rinderfillet?

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Für Gruppen ab 6 Personen oder für kleinere Gruppen mit großen Hunger, ab einem Kilo Fleisch, kann man bei uns einen Lamm oder Rinderfilet  Braten mit hausgemachter Sauce Béarnaise bestellen.

Cocktails

Geschüttelt oder gerührt?

Essen gut alles gut. Nicht ganz…..der Drink mit kleinem Sonnenschirmchen oder mit einer exotischen Orchidee  sollte im perfekten Urlaub in den Tropen nicht fehlen.

 

Das Peppercorn zieht um...

...nach Haad Salad

Bald werden unsere Gäste ihr Essen im Peppercorn auch mit guter Aussicht genießen können…..   

 

 

Neues altes Peppercorn

gehts noch besser?

Seit 2006 setzen wir die Messlatte in Sachen Restaurant auf Koh Phangan.
Vielleicht liegt es an den unglaublich zarten Steaks, vielleicht die herrlich duftenden Lammbraten oder aber die wundervolle Atmosphäre.
Finde es heraus!

Alle Jahre wieder

wir feiern die Feste wie sie fallen.

Alle Jahre wieder…wird es trotz tropischer Temperaturen, weihnachtlich im Peppercorn. Darauf legen wir besonderen Wert. Nicht übertrieben, aber wer auf seinen klassischen Gänsebraten nicht verzichten möchte, ist bei uns an der richtigen Adresse…..Auch zu romantische Anlässen wie am Valentins Tag oder Jahrestage, kann man bei uns einfach nichts falsch machen,

Restaurant Peppercorn setzt Maßstäbe. Und das seit seiner Gründung

Grosse Verantwortung dafür trägt Friddi, unser Chefkoch. Für mehr als zwei Jahrzehnte kochte sich Friddi durch Europas gute Küche bevor der Gedanke des eigenen Restaurants Wirklichkeit wurde. Jetzt lässt sich der Unterschied schmecken und Peppercorn ist seit  dem ersten Tag im Jahr 2006 ein Synomym für Restaurant auf Koh Phangan.

Das liebevoll eingerichtete Restaurant öffnet bereits tagsüber und gibt so Kaffee- und Teeliebhabern Gelegenheit, ausgesuchte Sorten beider Getränke bei einem Stück hausgemachten Kuchen zu genießen. Wir verfügen ueber 40 - 50 Sitzplätze und das obere Stockwerk kann für Privatveranstaltungen gemietet werden.

Peppercorns Menu wird täglich ergänzt durch ein wechselndes Tafelmenu. Auf diesem findet man saisonale Sondergerichte oder aber hausgemachte Schmankerl aus dem fernen Deutschland, wie zum Beispiel Schweins- oder Gänsebraten und Kartoffelknödel oder aber Dessertvariationen der lokalen Früchte der Saison.

Man muss sich jedoch nicht an die Karte halten und wird sogar gebeten, frei nach Geschmack zu kombinieren. Auch Bestellungen ausserhalb der Karte werden angenommen, müssen jedoch mindestens einen Tag im Voraus gemacht werden, um Einkäufe und Vorbereitungen zu gewährleisten.

Kommt und ueberzeugt Euch selbst!